Schlafen im Iglu – Iglu Lodge

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Hobby

Nach der Anreise nach Oberstdorf im Allgäu, ging es mit der Bergbahn auf den Gipfel des Nebelhorn 2224 m um die Aussicht mit fabelhaft gutem Wetter zu genießen.


Nach ein paar tollen Sonnenstunden auf dem Gipfel, ging es zurück zur Mittelstation und von dort zur Iglu Lodge. Nach einer kurzen Einweisung über die Gegebenheiten in der Lodge und hier am Berg wurde die Iglus bezogen. Zum Abendessen erwartete uns ein super leckeres Käsefondue mit anschließender Eisbar-Party.


Kurz vor der Nacht im 0 Grad kühlen Iglu wärmt man sich so ca. 20 Minuten bei 40 Grad im vorhanden Outdoor Jacuzzi auf und geht mit dieser Wärme dann in den Schlafsack. Mit einem an das Bett gebrachten Tee beginnt man frisch in den neuen Tag welcher mit dem Frühstück auf der Mittelstation zu Starten beginnt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.